Heile unser Land!


 
 
 

Rev.Archbishop Dr. Uwe Ǽ Rosenkranz

 
Als Mose die Leviten sammelte, sagte er zu Ihnen:
Heute habt IHR die Wahl zwischen Fluch und Segen.
Wählt Ihr wem IHR folgen wollt.
Ich und mein Haus aber folgen dem Herrn.
Über Häusern stehen deshalb oft ein Motto, ein Slogan, ein Credo.
Zum Beispiel:
Effektivität (Industrialism), Fleiss, Loyalität
In den Chroniken steht jedoch auch geschrieben, wie GOTT Sein ganzes Volk und Land ermahnte und richtete:
 
 
Das heisst, die Gebete des Königs und gesalbten Führer des Volkes nachdem er den Tempel fertiggestellt und eingeweiht hatte, wurden erhört.
Parallel
 
dazu lesen wir auch in 1.Könige 9, Verse 2-3, wie Gott das meint.
Gilt dies nur für ISRAEL, als Volk und Nation? Oder gilt das auch für andere Nationen und für Christen, die demselben Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs nachfolgen?
Wenn wir das also auch für das christliche Abendland und für Deutschland auslegen, nach der Bundestagswahl am 24.September 2017, dann können wir daraus einige Schlussfolgerungen ziehen:
1. Gott ist mit Deutschland
2. Der Tempel ist eingeweiht.
3.Gott erhört unsere Gebete
4. ER antwortet dem gesalbten Führer.
5.ER gibt konkrete Anweisungen
6.Das Volk muss sich :demütigen,
7. beten
8.Gott suchen,
9.Umkehren.
10.Wenn das geschieht, macht GOTT folgendes:
11.Das Volk vom Himmel herab erhören
12.Dem Volk seine Sünden verzeihen
13.Dem Land Heilung bringen.
Wie ist es jedoch zur Zeit noch in Deutschland?
Der in Princeton, USA noch vor Kurzem lehrende, ehemalige grüne Aussenminister Joshka Fischer bringt es auf eine einfache Formel:
 
Wir erkennen hier eine unheilige Tradition deutscher Dichter und Denker, die z.B. mit Heinrich Heine sagt:
Denke ich an Deutschland in der Nacht, schon bin ich um den Schlaf gebracht!“
HH hatte Deutschland als: Vater, Sohn und Heiliger Geist GmbH und Co KG bezeichnet.
Am Anfang der Industrialisierung, als Familienclans aus Frankfurt, wie Bauer Amschel, später genannt Rothschild Ihre Wirtschafts, Bank, Medien- und Politkimperien errichteten, kam es zum sog. „Weberaufstand“.
Weil immer mehr produziert werden konnte in immer kürzerer Zeit, kam es zu Niedrigstlöhnen und Arbeitslosigkeit, ja Sklavenartigen städtischen No-Go- Aereas.
Das verdichtete sich in dem Lied:
„Oh Deutschland, wir weben Dein Leichentuch und weben hinein den dreifachen Fluch!- Wir Weben!!!“
Nun sehen wir, daß im Zeitalter nach der Industrialisierung, dem sog. IT 4.0 ff, die Effektivität der Arbeit um etwa das 30-fache angestiegen ist, während die Effizienz der Energienutzung nur etwa um den faktor 20-30% gestiegen ist.
(persönliche Mitschriften des Enquetteausschusses des deutschen Bundestages 2003 in der evangelischen Akademie Pankow-Berlin unter Schirmherrschaft von Prof. Ernst-Ulrich von Weizsäcker, CDU).
Nun sieht ja nach der seit 2003 andauernden Merkel-Regierung mit entsprechendem Ductus die Deutschlandfahne in etwa so aus:
Wer da also solche Flüche hineingewebt hat, wie etwa vom Rothschild-Clan, Herrn Macron oder Herrn Fischer, der sollte etwas berücksichtigen:
Deutschland ist loyal gewesen und ist es auch heute noch.
Deutschland ist fleissig und effektiv.
Weshalb also diese Flüche und dieses falsche Narrativ, das zur Ausplünderung Deutschlands als Staatsräson herhalten soll??
Der Critical controll point, wie es unsere lieben amerikanischen Freunde im HACCP-Concept nennen, ist das
Umkehren
also der Paradigmenwechsel, auch Transformation genannt. Im griechischen MetaNoiya.
Also umsinnen, umdenken, neu hirnen, etc. im deutschen Duden gibt es über Nachdenken 144 Treffer.
Es gibt zu „Israelkritik“ nur einen Treffer, Kritik an anderen nationen, wie z.B. Deutschland gibt es im Duden gar nicht.
Ist es deshalb antisemitisch, Israel als Nation zu kritisieren, weil es gleichbedeutend ist mit dem Infragestellen des Existenzrechts ISRAELS?
Gott selber ist ja wohl kein Antisemit- denn ER läßt SEIN Volk nicht iohne kritische Anmerkungen, wie o.a..
Sind Deutsche grundsätzlich Antisemiten??-
Oder sind diejenigen, die im Wiederentdecken des Nationalstolzes eine Alternative für Deutschland sehen, deshalb Israelkritiker oder gar Feinde?
JEWIKI und Herr Wolffsohn sagen: „Nein!“
Also, gibt es noch Hoffnung für Deutschland oder für Europa??
 
Ich meine „JA!“
Vergleichen wir GOTTES HACCP-Konzept doch mal mit einer modernen, effektiven Aquafarming-Anlage:
 
Die Fischzucht wird entsorgt durch Mechanische und Biofilter. Somit wird der Schlamm ausgeschieden.
Das mag als Bild dienen auf Reinigung, Sündenverzeihen und Reinigen.
Neue Kraft gibt es durch Revitalisierung mittels Suaerstoff und Desinfektion mit UV-Licht. Über eine Pumpe- (Bewegung) wird das Lebenselixyr Wasser mit der Heizung (bessere Lebens- und Vermehrungsbedingungen), also effizienter Energie versorgt.
 
Wie in einem Heiligen Gral
wird also dem Land Heilung zuteil in diesem Bild.
Als Parabel und Symbol mag es auch dienen für die Umweltsünden ganzer Völker und Länder heute.
Die Wirbelstürme Jose und Marie haben weite Teile der USA, Texas, Florida, sowie die „Keys“ – die im sog. „Bible Belt“ liegen, heimgesucht.
Virgin Island, Bahamas, Grenadine Islands, Nassau, Puerto Rico etc. sind fast vollständig von der elektrischen Power abgetrennt und vollkommen verheert.
Mexiko wird zudem von tektonischen Erdbeben und Fluten verwüstet.
Wie können nun deutsche Effizienz der Arbeit, Fleiss du eine gewisse Loyalität zu den überkommenen Slogans und Gimmicks des Industriellen Zeitalters zum Segen statt zum Fluch werden?
 
Für mich und mein Haus bzw meine Blutslinie habe ich das im Jahre 1992 in Bonn, der ehemaligen Hauptstadt gemacht.
Mit dem Sprecher der israelischen Botschaft (hiess damals Ständige Vertretung des Staates Israel in der BRDeutschland), S.E. Herrn Ilan Ben Dov. Habe ich hier eine tiefgreifende Metanoya durchgeführt. Das Ehepaar John und Paula Sandforth aus den USA haben dabei besonders generationenübergreifende Flüche aus der sog. Nazi-Zeit des sog. „³.Reiches“ über mir und meiner Familie gebrochen vor der versammelten Gemeinde (ELIM, Bonn, Römerstrasse). Der Botshcfater und Sprecher ISRAELS hat dann mit und meiner Familie (Haus, Name und Blutslinie) Vergebung, Verzeihung und Absolution erteilt. Das ist nie mehr rückgängig zu machen. Der Segen, der sich damit verbindet, wirkt bis heute nach und- wie die Bibel sagt; auf 1000 Generationen.
Ich denke deshalb, es ist Zeit, im post-industriellen Zeitalter auch einmal darüber nachzusinnen, daß wir mit ISRAEL und Juden als Freunde und in ganz normaler Freundshaft zusammenleben und selbstverständlich das Existenzrecht ISRAELS und des jüdischen Volkes unterstützen und nicht in Frage stellen.
Was die Familienclans anbelangt und die Themen Energie-Gerechtigkeit und Klimagerechtigkeit, brauchen wir uns nur an Best Praktice orientieren, die wir selber durch bench-Marks gesetzt haben.
Also: an Fleiss, effektiver Arbeit und Royaler Nobilität mangelt es nicht- auch wenn es weiter optimierbar bleibt.
Disziplin und Begabung sind auch nicht im Defizit.
Es geht um das gesteuerte Herausleiten von Kapital und Energie aus den deutschen Haushalten und Privatvermögen. Dadurch kommt Fluch und Schlaflosigkeit.
Ich darf hinzufügen:
 
Ich selber schlafe seit Sonntag den 24., bzw dem Vortag, dem 23. September 2017 besser. Ich will den Segen und ich will kein archaisches, rückwärtsgewandtes verdammtes und verfluchtes „Entreichern“- oder Verarmen, denn das ist das ,was die Offenbarung symbolisch den „Schwarzen Reiter“ nennt.
Ich selber habe meine Vision des Globalen Biosiegels durchgebracht. Mit diesem Siegel werden täglich und jede Nacht mehr Produkte und Dienstleitungen erstellt, als unter den „Cult-food“ Zertifikaten „Hallal“ oder „kosher“.
Der gesamtgesellschaftliche Nutzen ist damit seit 1992 um jährlich 10% gestiegen.
19% davon erreichen die Finanzkassen der BRD GmbH &Co KG.
Jetzt ist es Zeit, an der Quelle anzuzapfen, wo das Geld verschwendet wird bzw. in Staatshaushaltsferne Zentralbanken und Privatvermögen fliesst. Die europäische Börsenumsatzsteuer wäre dazu ein Weg. Es geht jedoch nicht so sehr allein um die Erhebung sondern um die Verwendung. Wer kennt nicht das Zitat: „Gebt mir die macht über das Geld eines Landes und ich brauche keine Gesetze!“-
Dieses dem frankfurter Familienclan und angehöriger Klientel der heutigen Rothschild Family zugesprochenes Zitat wird heute im post-industriellen Zeitalter mit Hilfe der FED, der EZB und dem Geld“drucken“ der virtuellen globalen Währung (BIT-COINs) durchregiert und gesteuert.
Das wird zurecht vom Volk und Land als Fluch empfunden.
Was kann GOTT da tun?- sieh oben.
In diesem Steuer-Kreislauf wird Transformation mit Einweihung des Tempels, Verzeihung von Sünden und Heilung des Landes belohnt.
Wenn wir hier ansetzen, kann auch der Spruch des Vorläufers des heutigen Deutschland: „An deutschen Wesen soll die Welt genesen“ von seinen zweischneidigen, zweideutigen und damit für Juden und Moslems angsteinflössenden Variablen gelöst werden. Die Sorge vor Empörung, Aufstand, Bürgerkreig und damit eskalierendem Blutvergiessen ist allerdings von Seitend er UN (UN-Klimasekretariat) mit 15% bzw 35% plörtzlicher erhöhter Sterberate wohl eher Heuchelei, wenn das in den gängigen Szenarien schon einkalkuliert ist (wenn auch mathematisch auf Betrug aufbauend). Dieser Fluch muss entfernt werden aus dem Webmuster des Systems, wenn unser Land wieder aufatmen und überleben will.
Die schwarzen Reiter und Türme (um im Bild zu bleibemn) müssen deshalb besiegt werden. Im Offenbarungsbild des Apostels Johannes ist Jesus Christus der Friedefürst, der die vier apokalyptischen Reiter besiegt- Krieg, Epedemien und Hungersnot wird es dann nicht mehr geben.
 
Das Sternenbild des 23. September zeigt uns hier die Absicht Gottes sehr deutlich. Wer also die Zeichen der Zeit und seine Signale hört, versteht und danach handelt, wird im Friedensreich segensreich in Liebe leben und regieren.
 
Das glaube ich nicht nur sondern ich habe es auch gesehen im Geiste und teilweise auch im seelischen und körperlichen Bereich erlebt.- Wie bei Salomon dem Weisen seiner Zeit, sehe ich für das Volk bzw die Völker dieser Erde die dringende Notwendigkeit aber auch Herausforderung zur Umkehr und Busse.
Ich (stellvertredent für mein Haus) gehe diesen Weg mit Gott.
Folgt mir!
YAHWE NISSIM hat
SEIN Banner und Heerzeichen errichtet!
Komm und Heile unser Land!!
In Dankbarkeit für 22.000 (Zweiundwzanzigzeusend)
likes auf FB grüße ich herzlichst und mit bestem Wissen und Gewissen-
 
Euer

Archbishop Dr. Uwe AE.Rosenkranz

genannt: PSPS II
Für mehr Informationen und wie das praktisch umsetzbar ist, bitte auf unsere Webseite kommen:

 

 

 
   

Published: September 29, 2017, 07:07 | No Comments on Heile unser Land- Heel Our Land!- Archbishop Dr. Uwe AE.Rosenkranz
Category: Uncategorized

Private confi

RMI

RSS Blog-RSS

G+ search

love this

I heart FeedBurner